Der Butler

Der "Butler" ist ein Tablettwagen, von dem man ein integriertes Serviertablett abnehmen kann und dieses auf jeden beliebigen Tisch als drehbare Servierplatte stellen kann. Sie benötigen keine Untersetzter mehr und jeder am Tisch kommt an die Butter. Geplant ist , den Tablettwagen in mehreren Farb- und Materialkombinationen anzubieten.

Der Butler als Prototyp aus Resysta Material

Dieser zweite Prototyp des Butler ist bei uns mittlerweile ein ganzes Jahr im Test und wir räumen damit die Spülmaschine aus und ein, den Kühlschrank und den Geschirrschrank. Mit einem Mal ist der Tisch gedeckt. Mittlerweile habe ich ein Material gefunden, welches sich hervorragend für den Butler eignet, weil es komplett wasserresistent ist, wie Holz aussieht, sich rund verformen lässt und ansonsten wie Holz verarbeiten lässt, dazu noch sehr nachhaltig, weil zu 60% aus Reishülsen hergestellt und daher ein Recyclingprodukt. Reishülsen entstehen als Abfallprodukt bei der Reisproduktion und sind von Natur aus wasserresistent und auch UV beständig. Mehr zu erfahren gibt es über dieses Produkt bei resysta.de, simona.de oder gercona.de. Es werden bereits Schiffsplanken, Fassadenpaneele oder Terrassenbeläge daraus hergestellt. Nun sollen auch Möbel davon profitieren und vor allem im Gartenbereich zwischen drinnen und draussen, beim Grillen oder einer Party kommen dem Butler neue Aufgaben zu.

Der Butler im Büro

Bei meinem Kunden Haymarket dient ein Butler nun als Helfer in der Küche, im Loungebereich und im Meetingraum. Auch Aktenordner, Broschüren, Laptops können Sie damit transportieren und ihr Meeting da halten, wo für alle der bequemste Platz ist.